Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Empfehlungen des TDG-Beirats bestätigt und ermöglicht hierdurch die Einreichung von 2 Projekten des TDG-Bündnisses, in denen innovative Lösungen für Covid-19 induzierte Herausforderungen erarbeitet werden. Das erste Projekt zielt darauf ab, sichere Medikamentenversorgung durch den Einsatz von Drohnen zu pilotieren. Mit dem zweiten Projekt wird beabsichtigt, Covid-19 Rehabilitations-Maßnahmen VR- und AR-gestützt für die Anwendung im eigenen Wohnumfeld zu entwickeln.

Der Corona Fast-Track geht auf eine Initiative des TDG-Bündnismanagements zurück und wurde vom BMBF sowie dem Projektträger Jülich (PtJ) ausdrücklich begrüßt. Grundlage des „Corona Fast Track“ war ein Sonderaufruf der TDG zur Einreichung von Projektvorhaben entlang der folgenden Themengebiete:

I. Telepräsenz zur Teilhabeförderung beim Einkauf sowie zur Wahrnehmung sozialer und kultureller Angebote

II. Körperliche und geistige Aktivierung durch VR und/oder AR Exergaming-Anwendungen

III. Kommunikations-Plattform zur Aufrechterhaltung pflegerischer und therapeutischer Leistungen

IV. Offenes Themengebiet

Die Modalitäten zur Umsetzung des Schnellverfahrens wurden im Vorfeld eng mit dem PtJ und dem BMBF abgestimmt. Innerhalb von 2 Monaten konnten hierdurch aus 8 Ideenskizzen 3 qualifizierte Verbundprojekte geformt werden. Der nun erfolgten Auswahl durch das BMBF ging eine außerordentliche Sitzung des TDG-Beirats am 31.08.2020 voraus, in welcher die beiden oben genannten Projekte ein positives Votum erhielten.

Im Gegensatz zu regulären TDG-Förderrunden werden die circa 1 Mio. € Fördermittel zur Umsetzung der Projekte nicht aus dem BMBF-WIR!-Programm, sondern über die Beihilferegelung für COVID-19 betreffende Forschung und Entwicklung vom 14.05.2020 bereitgestellt.

Der nächste Schritt besteht jetzt darin, dass die ausgewählten Projekte zeitnah ihre Förderanträge beim PtJ einreichen. Sie werden dabei eng vom Team des TDG-Bündnismanagements begleitet. Es wird damit gerechnet, dass die Verbundvorhaben bis Dezember 2020 einen Zuwendungsbescheid erhalten und bereits im Januar 2021 mit der Umsetzung beginnen.

Für die TDG ist die erfolgreiche Realisierung der „Corona Fast Track“-Förderung ein großer Erfolg. Wir danken allen beteiligten TDG-Partner*innen für ihr enormes Engagement!

Es zeigt sich einmal mehr: WIR! gestalten gemeinsam die Zukunft der Pflege!

Ihr TDG-Bündnismanagement